Hauck Reisebett als Testsieger mit Matratze günstig kaufen

Mit dem Hauck Reisebett können Eltern die vor der Geburt ihres Kindes weiterhin die Welt erkunden und ihrem Kleinen nun auch die schönsten Ecken der Welt zeigen. Besonders günstig für spontan Reiselustige: Es kann sofort los gehen, denn die Matratze müssen Sie nicht extra dazu kaufen.

hauck-reisebett
Sicher und bequem Reisen mit dem Hauck Reisebett

Die meisten werdenden Eltern planen bereits während der Schwangerschaft, was sie für ihr Baby einkaufen werden. Neben der vielen Bekleidung, den kleinen und großen Milchflaschen und vielem Spielzeug gehört die Einrichtung des Kinderzimmers zur größten Aufgabe. Hier gehört nicht nur viel Liebe dazu, sondern einige Kenntnis.

An erster Stelle sollte die Sicherheit und Gesundheit des Kindes stehen. Die meiste Zeit verbringt das Baby beim Schlafen oder auf der Wickelkommode, sodass diese beiden Möbelstücke zu den wichtigsten Möbeln im Kinderzimmer gehören.

Bei diesen beiden Möbelstücken sollten Eltern nicht spontane und günstige Entscheidungen treffen. Für das Wohl des Kindes lohnt es sich, in hochwertige Einrichtungsmöbel zu investieren. Es gibt Unternehmen wie Hauck, die darauf spezialisiert sind, kindgerechte Möbel herzustellen.

Sie sind aus gesundheitlich unbedenklichem Material und ergonomisch passend zum Babykörper gebaut. Informieren Sie sich vor dem Kauf ausführlich über die Art der Betten, ob Sie ein Babybett, ein Hauck Reisebett oder ein Beistellbett benötigen, aus welchem Material sie gebaut sind und wie sicher und stabil sie sind.

Ergänzend dazu können Sie später immer mehr Zusatzmöbel und Spielzeug kaufen, damit sich ihr Kind noch wohler fühlt und gesund groß wird.

Hauck Reisebett für einen gesunden Schlaf

Das Baby verbringt die meiste Zeit mit Schlafen. Deshalb sollte auch der Schlafplatz für das Baby besonders gut geplant und vorbereitet sein. Im Schlaf verarbeitet das Baby die vielen Eindrücke, die das kleine Wesen nach der Geburt von vielen Seiten aufnimmt.

Wenn es keinen guten Schlafplatz hat, wirkt sich das nicht nur negativ auf die Gesundheit des Kindes, sondern auch auf die Eltern aus, wenn Sie nachts immer wieder aufstehen müssen. Damit Ihr Kind gesund aufwächst, sollten Sie ihm nicht nur gesunde Nahrung geben, mit ihm spielen und es mit Babyprodukten pflegen, sondern auch für seinen ruhigen Schlaf sorgen.

Dazu sollte das Reisebettchen babygerecht gestaltet sein. Die Haut des Babys ist samtweich wie eine Feder, die seine Anzeichen schnell zeigt, wenn sie auf harte Matratzen gelegt wird. Legen Sie das Kind nie auf Ihr Bett zum Schlafen, wenn Sie ein Babybett haben, auf dem das Kind besser schläft. Dass Ihr Baby gesund schläft, merken Sie auch daran, wie fröhlich und aufgeweckt es ist.

Ein gesundes Kind wird Ihnen tagsüber weniger Sorgen bereiten. Bei Kindern, die quengeln und häufig weinen, erkennt man schnell, dass sie einen ungesunden Schlafplatz haben, und aus anderen Gründen wie der Lautstärke oder den Gerüchen in der Nähe ihres Bettchen keinen tiefen Schlaf finden.

Hauck Reisebett in verschiedenen Modellen

Die klassischen Babybetten sind weiß lackiert oder haben eine Farbe wie Holz. Man braucht genügend Platz, um Sie im Schlafzimmer der Eltern aufzustellen. Sie haben entweder ganze Wände oder Gitterwände, sodass das Kind durch das Gitter durchsehen kann.

Beistellbetten sind praktisch, weil sie an das Bett der Eltern herangeschoben werden können. Stillt die Mutter das Kind in Ihrem Bett, dann kann Sie das Baby direkt neben sich im Beistellbett zurücklegen, ohne noch einmal aufstehen zu müssen.

Hauck Reisebetten sind die moderne Art von Babybetten. Sie sehen sehr kindgerecht aus, können auf Reisen mitgenommen und auch zu Hause aufgebaut werden.

Weitere Babybetten sind Stubenwagen und Wiegen, in die Sie Ihr Baby zum Schlafen legen können gleichzeitig auch herumfahren und leicht hin- und herwiegen können. Zudem gibt es Babybetten, die man umbauen kann. So müssen Sie kein neues Bett kaufen, wenn Ihr Kind aus dem Babyalter heraus ist.

Einzelteile oder Komplettset: Was ist besser?

Für jeden Elterntyp sind Babybetten und Zubehör schon in den Geschäften vorbereitet. Wer nicht viel Zeit mit dem Aussuchen der Möbel verbringen kann, findet mit den Komplettsets die beste und schnelle Lösung für die Einrichtung des Babyzimmers.

unterwegsbettchen-zum-verstellen-mobil
Ein besonderes Bett für die kleinen Entdecker: Modell Sleep N Play

Zumeist sind in diesem Komplettset alle Möbel und Utensilien dabei, die man in den ersten Wochen nach der Geburt des Kindes benötigt. Dazu gehören ein Babybett mit einer Matratze, eine Wickelkommode mit Unterschrank. In einigen Komplettsets sind auch Babybettwäsche, Windeln, Milchflaschen, Spielzeug und Bekleidung für das Baby mitenthalten. Wer ein Komplettset kauft, spart Zeit. Achten sollten Sie nur darauf, dass Sie hochwertige Ware kaufen.

Viele Eltern sehen es als Erlebnis, wenn Sie die Vorfreude auf das Kind nutzen, und für das Kind in Ruhe alle Möbel als Einzelteile aussuchen. Das erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Möbel finden, die qualitativ sehr gut sind und ihrem Geschmack voll entsprechen, sondern sie tun auch Ihnen selbst einen Gefallen, wenn Sie mit Freude für Ihr kommendes Kind einkaufen.

Bei der Auswahl des Babybettes können Sie sich genauer über die Matratzenart informieren, damit Sie am Ende das Beste für Ihr Kind einkaufen. Genauso wichtig ist auch die Babybettwäsche, die nicht nur schöne Motive haben sollte. Achten Sie auf hochwertige Materialien, damit der empfindliche Babykörper nicht mit giftigen Materialien in Kontakt kommt.

Farben und Designs von Babybetten

Die klassischen Farben sind Alpinweiß und die hellen Holztöne, die man vor allem bei Gitterbetten und Stubenwagen findet. Eine gute Verarbeitung von Vollholz ist gut für die Gesundheit Ihres Kindes. Kunststoffe und Kunstholz können Materialien enthalten, die dem Kind schaden.

Naturstoffe sind dagegen weniger bedenklich, wenn sie kindgerecht verarbeitet wurden. Dazu gehören Holzarten wie Buche, Kiefer, Eiche, aber auch Nachbildungen, die eine sehr gute Qualität aufweisen. Aus diesem Material bestehen häufig die klassischen Gitterbetten.

Sie sind sehr robust, halten sogar über mehrere Generationen. Es lohnt sich in ein hochwertiges Gitterbett zu investieren, wenn Sie mehrere Kinder geplant haben und nur einmal ein Babybett kaufen wollen.

Die moderneren Betten bestehen aus Stahlrohr und aus Polyester, einer Kunststoffart, die als unbedenklich für Kinder eingestuft wird. Sie haben den Vorteil, dass sie mit einem Tuch sauber gewischt werden können. Mit dem Polyester können viel mehr Designs, Motive und Farben für die Babybetten angeboten werden.

Solange das Material nicht gefährlich ist, haben Eltern hier eine große Auswahl an Babybetten. So können Sie ein Babybett in Form eines blauen Autos kaufen oder ein Babybett auswählen, das in einem rosa Farbton mit Schmetterlingen und Blumen geschmückt ist.

Babybetten von Hauck Dream N Play

Die klassischen Babybetten sind die Gitterbetten, bei denen man die Schlupfsprossen leicht herausnehmen kann. Das Gitterbett hat damit mehrere Vorteile. Ihr Kind kann in diesem Bett nicht nur von Geburt an schlafen. Wenn es dem Babyalter herausgewachsen ist, kann das Bett umgebaut werden, sodass es auch für ein Kleinkind verwendbar ist.

Durch das Gitter können Sie immer in das Bett sehen, was Ihr Kind macht, und das Kind kann Sie sehen. Die Schlupfsprossen können leicht und einzeln herausgenommen werden, sodass man das Gitterbett schnell in ein Beistellbett umwandeln kann. An das Gitterbett können bequem Spielzeuge und ein Babyhimmel befestigt werden.

spielbett-guenstig-kaufen-online
Das Sleep N Play hat eine kleine Tür zum selbstständigen herauskrabbeln

Eine moderne Art von Babybetten ist das Hauck Dream N Play, dieses ist gut zusammen klappbar und transportabel, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind und Ihrem Kind einen eigenen Schlafplatz bieten wollen. Das Hauck Reisebett ist an der Außenwand durchsichtig gehalten.

Statt einem Gitter haben Sie ein Sichtfenster, von dem Sie Ihr Kind immer im Blick haben. Bei einem Hauck Reisebett haben Sie eine sehr große Auswahl an Designs, Farben und Motiven. Das Reisebett kann auch zu Hause genutzt werden.

In der Ausstattung sind eine Faltmatratze, die klappbar ist, sowie Räder enthalten, die am Bett befestigt werden können, damit Sie es herumschieben können. Das Hauck Reisebett hat eine seitliche Tür, aus dem das Kind herauskrabbeln kann, wenn die Tür geöffnet ist.

Beistellbetten von Hauck

Beistellbetten sind die optimale Lösung, wenn Sie als Mutter nicht immer wieder aufstehen wollen, um nach Ihrem Kind zu schauen. Das Bett ist in der Regel viel kleiner als herkömmliche Babybetten. Es hat die Größe 40/50 x 80/90 cm. Man kann es an das eigene Bett so weit heranschieben, dass das Baby zwar sicher in seinem Bettchen liegt, aber gleichzeitig ohne Probleme aus dem Bett herausgehoben werden kann.

Das Bettchen hat auf einer Seite keine Wand oder man kann die Wand später herausnehmen, wenn man das Bett in ein Zustellbettchen umwandeln will. Einige Beistellbettchen erinnern an kleine Körbe, die mit einer wohligen Matratze und Decke ausgestattet sind.

Das Kind schläft gut behütet in seinem Bett, ist aber auch ganz nah an seiner Mutter. Mütter, die nachts nicht extra zum Stillen aufstehen wollen, haben mit dem Beistellbett einen großen Vorteil.

Genauso können Sie größere Anstrengungen nach der Geburt Ihres Kindes meiden, wenn Sie Ihr Kind neben sich haben. Das Kind liegt einerseits nicht im Elternbett, ist aber andererseits auch nicht mehr weit weg. So laufen Sie nicht Gefahr, dass Sie Ihr Kind in Ihrem Bett verletzen.

Einige Babybetten können in Beistellbetten umgewandelt werden, was Ihnen die Anschaffung von zwei Betten erspart. Informieren Sie sich vor dem Kauf, welche Betten mit zwei Funktionen im Angebot sind. In kleinen Beistellbettchen können Babys bis zu einem Alter von 6 Monaten schlafen. Nicht so aktive Kinder, die sich wenig bewegen und rollen, schlafen sogar bis zu Ihrem ersten Geburtstag in einem solchen Bett neben den Eltern.

Für jedes Alter ein Babybett

Sie können ein Babybett von Hauck kaufen, das Sie für das Kind bis zu seinem sechsten Lebensjahr nutzen können, weil es so oft umgebaut werden kann, dass es für jedes Alter passend ist.

Die Freude mit dem Kleinkind ist jedoch zeitlich sehr begrenzt. Wenn Sie die Zeit besonders schön gestalten wollten, können Sie jedes Jahr ein neues Bettchen kaufen, das niedlich und sogleich praktikabel ist.

Am Anfang sind ein kleiner Beistelltisch, ein Stubenwagen und eine Wiege, in der Sie Ihr Kind in den Schlaf wiegen können, praktisch. Diese Bettchen sind sehr klein, sehen daher niedlich aus und passen auch zur Größe des Babys.

Sie sind mit einem Himmel und einem Nestchen ausgestattet, die dem Baby in den ersten Monaten Geborgenheit und einen guten Körper- und Kopfschutz schenken. Wenn Ihr Kind aus dem Babyalter herauswäscht, können Sie sich ein Gitterbett und ein Hauck Reisebett besorgen.

Diese klassischen Betten werden Sie als Grundeinrichtung für Ihr Kind anschaffen müssen, auch wenn Sie sich nur für wenige Kindermöbel entscheiden. Als Bettzubehör können Sie immer noch eine Himmelstange, einen Bettschubkasten und Umbauseiten im Einzelnen nachkaufen.

Ideal für das Wohnzimmer ist ein Laufgitter, das Sie in der Höhe verstellen können. Mit verschiedenen Möbeln haben Sie ständig Abwechslung im Kinderzimmer und Ihr Kind gewöhnt sich schnell an neue Eindrücke.

Die gängigen Babybetten sind

  • Stubenwagen
  • Wiege
  • Beistellbett
  • Gitterbett
  • Reisebett

Auf diese Qualitätsmerkmale sollten Sie achten

Wenn Sie ein Babybett kaufen, sollten Sie sich nicht von einem niedlichen Design zum Kauf verleiten lassen. Schauen Sie zunächst auf die Qualität des Produktes, bevor Ihnen auch das Design gefällt. Sie können sich an den folgenden Empfehlungen orientieren, um Ihrem Kind einen sicheren und gesunden Schlafplatz zu schenken.

Es sollte sich möglichst um ein stabiles Holzgestell handeln, aus dem das Bettchen gebaut ist. Gut ist Echtholz aus Buche, Kiefer und Eiche. Das Bett sollte vom TÜV und GS geprüft sein. Der Öko-Tex Standard 100 gibt an, ob auch die Textilien auf Schadstoffen geprüft sind.

Wenn Sie dieses Siegel an einem Bettchen sehen, können Sie sicher gehen, dass auch die Matratze und die Bettwäsche schadstofffrei sind. Sind die Möbel lackiert, sollten Sie genau auf die Lackart achten. Denn nur lösungsmittelfreie Lacke sind schadstofffrei.

Wenn Sie es sich bequem machen wollen, sollten Sie ein Lattenrost auswählen, der verstellt werden kann. Auf diese Weise passen Sie die Liegehöhe an und müssen sich nicht weit nach unten bücken, um Ihr Kind aus dem Bettchen zu holen.

Ist das Bett darüber hinaus pflegeleicht, strapazierfähig und belastbar, haben Sie zusätzlich weitere Vorteile gewonnen. Ein Baby verursacht schnell dreckige Wäsche und springt herum, sobald es stehen kann. Wenn Sie das Babybett darüber hinaus in ein Kinderbett umbauen können, müssen Sie nicht nach wenigen Jahren ein neues Bett kaufen.

Beschaffenheit der Matratze und der Bettwäsche

urlaubsbett-dream-n-care-im-vergleich
Das Kinderbettchen Dream N Care macht was her!

Viele Eltern beachten die Matratze und Bettwäsche zu wenig. Sie kaufen sich zwar ein gutes Babybett, holen sich die Bettwäsche aber aus dem Discounter. Gerade das Zubehör ist jedoch sehr nah dran an dem Baby.

Enthält die Wäsche gesundheitsschädliche Materialien, kann sie die empfindliche Haut des Babys schnell reizen und dem Kind das Atmen schwer machen. Auch die Matratze sollte nicht unbedacht ausgewählt werden. Sollte die Babymatratze aus einem Babybett unbrauchbar werden, können Sie neue babygerechte Matratzen aus speziellen Babywarengeschäften kaufen oder sie im Internet bestellen.

Neben Babybetten von Hauck finden Sie dort auch passende Matratzen und weiteres Zubehör wie einen Babyhimmel und ein Nestchen. Wenn die Artikel aus reiner Baumwolle hergestellt sind, haben sie ein optimales Material ausgewählt.

Fazit

Mit einem Hauck Reisebett können Sie bequem von jetzt auf gleich eine Reise starten. Es gibt verschiedene Arten von Babybetten von Hauck. Es passt sich dabei sicher jeder Reise individuell an.

Sie können das Bettchen für Ihr Kind als allein stehendes Babybett nutzen, es als Beistellbett zu Ihrem Bett stellen und es auch flexibel zu Hause nutzen. Sehr praktisch dabei ist noch es bequem durch die Wohnung zu schieben, umso das Kleine immer im Blick zu behalten. So können Sie Ihrem Kind auch auf einer Reise immer eine gesunde Schlafmöglichkeit bieten.

Reisebetten von Hauck anschauen »

4.9 / 5 Sterne      
Amazon Zahlungsmittel und Versandarten