Babybett komplett Set in weiß als Angebot günstig kaufen

Ein Babybett komplett und günstig als Angebot im Set zu finden ist häufig gar nicht so schwierig wie es einem vorkommt. Denn spätestens dann, wenn das Baby auf der Welt ist, machen sich die meisten Eltern Gedanken darüber, wie der zukünftige Schlafplatz ihres Nachwuchses optimal eingerichtet werden soll.

babybett-komplett
Kinderbett mit passendem Zubehör in weiß mit grauen Sternen

Beschäftigen sich Eltern zum ersten Mal mit solch einem Thema, kann es womöglich mit der Auswahl des passenden Schlafplatzes für das Baby leicht zu Überforderungen kommen. Was sollte ein künftiges Babybett besitzen und was ist überflüssig?

Zu beachten ist immer, dass ein Babybett nicht nur eine behagliche und angenehme Schlafstelle für den Nachwuchs sein sollte, sondern auch genügend Sicherheit bietet. Achten Sie deshalb bei der Wahl des richtigen Babybettes unbedingt auf das Material, aus dem es hergestellt wurde.

Schadstoffe haben bei allen, womit Ihr Baby zu tun haben wird, absolut nichts verloren. So ist es selbstverständlich auch beim Bett! Achten Sie daher auch auf dementsprechende Gütesiegel des Produktes.

Babybett komplett Set günstig in weiß

Bei der Wahl des passenden Baby- und Kinderbettes ist es auch sehr hilfreich, das eigene Budget nicht aus den Augen zu verlieren. Vor der endgültigen Entscheidung und dem Kauf eines zukünftigen Bettchens, sollte man einige Kriterien vorab berücksichtigen. Eben auch, dass das Babybett günstig Angeboten wird.

Bevorzugt man beispielsweise, dass das Kind bis zur Einschulung im gleichen Bett schläft, oder möchte man eher einen zukünftigen Wechsel vornehmen, wie etwa das Kind ab dem zweiten Lebensjahr in ein größeres Bett umziehen zu lassen? Daneben gibt es noch die Möglichkeit ein Babybett gebraucht zu erhalten.

Unter den nun aktuellen Angeboten der Hersteller, gibt es hier unterschiedliche Bettarten und Varianten, die sowohl ihre Vor- als auch ihre Nachteile haben. Da Kinder auch unterschiedlich schnell wachsen, sollte bei der Auswahl des richtigen Schlafplatzes auch die Altersangabe der Produkte beachtet werden.

Der richtige Schlafplatz

bettchen-guenstig-alles-zusammen-preiswert
Bettchen mit Bärchen-Motiv

Bei vielen Eltern schläft das Neugeborene zuerst in einem sogenannten Beistellbettchen. Das wohl bekannteste unter den Baby- und Kinderbetten ist mit Abstand auch das perfekte Beistellbettchen komplett für Neugeborene und Säuglinge. Das Beistellbett kann zum einen direkt am Elternbett aufgestellt werden und lässt sich teils sogar mit einem Winkel am Bett der Eltern befestigen.

Um Beistellbettchen optimal an das Elternbett anpassen zu können, sind diese sogar teils höhenverstellbar. Auch sind sie an einer Längsseite geöffnet, sodaß es besonders für Mutter und Kind bequem ist, wenn das Baby nachts gestillt werden muss. Beistellbetten gibt es in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen und sind eine gute und recht preiswerte Alternative.

Eine weitere Möglichkeit sind auch Babybetten in der Größe 60×120, die sich in den ersten Monaten bequem als Beistellbett verwenden lassen, und dann später zu einem Gitterbett umfunktioniert werden können. Die Betten sind je nach Produktangeboten der Hersteller teilweise in zwei Stufen höhenverstellbar und bieten die Möglichkeit, eine der Längsseiten zu demontieren.

Das Beistellbett lässt sich somit in den ersten beiden Jahren bequem nutzen und ist eine gute Möglichkeit, den eigenen Geldbeutel zu schonen.

Vorteile eines Babybettes

  • Das Baby schläft direkt bei den Eltern.
  • Das Bett lässt sich je nach Bedarf umbauen.
  • Nachteile eines Beistellbettchens
  • In der Anschaffung oft teuer.
  • Wird in der Regel nur für einen kurzen Zeitraum genutzt.

Eine weitere Option zum bekannten Beistellbett ist das Gitterbettchen, welches in der Größe verstellbar ist und über ein abnehmbares Seitenteil verfügt.

Sets als Mitwachsbett

Eine weitere und sehr praktische Alternative sind die sogenannten Mitwachsbetten. Mitwachsbetten lassen sich für die Kleinen mit einem Rausfallschutz sichern. Die Betten können am Anfang als ein 140 cm großes Bett genutzt werden.

Später lässt sich dann Stück für Stück vom Bett herausnehmen, sodass das Bett am Ende eine Größe von 200 cm besitzt und somit auch als Jugendbett bequem genutzt werden kann. Bei solchen angebotenen Betten sollte man jedoch die speziellen Größen der Matratzen nicht außer Acht lassen und eventuell zu einem späteren Zeitpunkt noch eine zusätzliche Matratzenverlängerung oder eine neue Matratze hinzukaufen.

Die Vorteile eines Mitwachsbettes

  • Man muss sich nur einmal Gedanken über den Bettenkauf machen.
  • Mitwachsbetten verfügen bereits meist über einen Rausfallschutz durch einen erhöhten Rand.

Nachteile eines Mitwachsbettes

  • Die Größen der Matratzen können teurer sein oder nicht handelsüblich erworben werden.

Alternativen zu Mitwachsbetten sind Betten in der Größe 90×200. Auch ein solches Bett lässt sich bereits so gestalten, dass sich die Kleinsten darin wohlfühlen. Es kann für das Baby so eingerichtet werden, dass es sich sicher und geborgen fühlt. Am wichitgesten jedoch sind die Sicherheitsfaktoren, die stets eingehalten überprüft werden sollten.

Bei der Wahl eines 90×200 Bettes sollte zur Sicherheit des Kindes ein großes Bettgitter angebracht werden, sodass das Kind wie auch bei einem Babybett komplett noch einen Einstieg in seinen Schlafplatz nutzen kann. Räumlich eingrenzen kann man das Bett dann beispielsweise mit einem Stillkissen.

https://www.youtube.com/watch?v=Z2aSnGXr7BI

Vorteile eines 90×200 großen Bettes

  • Es kann individuell eingerichtet werden.
  • Es ist lange haltbar.

Nachteile eines 90×200 großen Bettes

  • Nicht jedes Kind mag es, alleine in einem großen Bett zu schlafen.
  • Der richtige Zeitpunkt für so ein Bett lässt sich schwer abschätzen.

Fazit

Um beim zukünftigen Bettenkauf nicht zu häufig und zu oft auf die Suche gehen zu müssen, sollte man sich vorab über die unterschiedlichen Möglichkeiten, Angebote und das eigene Budget Gedanken machen.

schradt-komplett-bett-weiss-mit-sternchen-angebot
Komplett mit Himmel Nestchen und Bettdecke: Von Schradt

Sicherlich möchte jeder vermeiden, bis zum vierten Lebensjahr des Kindes zu viele Betten gekauft zu haben, die immer nur für eine gewisse Zeit von Nutzen waren.

Trotzdem bleibt es meist unvermeidlich in den Baby- und Kleinkindjahren in doch mehr als nur in ein Bett zu investieren. Empfehlenswert ist daher auch, sich über die eigenen Vorlieben und Vorstellungen als Eltern Gedanken zu machen. Soll es beispielsweise ein Beistellbett oder gleich ein großes Bett werden?

Wenn man in Betracht zieht das Beistellbett später weiter zu verwenden, bietet sich hier bereits der Kauf eines 60×120 cm großen Bettes an. Das Bett sollte dann über eine herausnehmbare Längsseite verfügen und höhenverstellbar sein. Zukünftig kann man dann, je nach Bedarf, auf ein Mitwachsbett oder gleich auf ein 90×120 cm großes Bett wechseln. Soll das Kind schon zu Beginn in seinem eigenen Bett schlafen, neben dem Elternbett, dann lohnt sich hier auch der Kauf eines 70×140 cm großen Bettes, welches sich später sogar zu einem Juniorbett umfunktionieren lässt.

Bei all den Möglichkeiten und Angeboten der Hersteller, ist bei der Verwendung eines Babybett komplett Set immer darauf zu achten, dem Baby eine entsprechende Sicherheit zu gewährleisten und mögliche Risiken bestmöglich auszuschließen. Vor dem endgültigen Kauf der Möbel für das Babyzimmer sollten Sie auch immer darauf achten, dass die Möbel auf Schadstoffe geprüft sind. Dies gilt auch für das zukünftige Babybett.

Komplette Babybetten anschauen »

4.4 / 5 Sterne      
Amazon Zahlungsmittel und Versandarten

Wir benutzen Cookies um unsere Website bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen