Betthimmel Baby in weiß als Set mit Nestchen

Ein Betthimmel Baby gerecht passent zu dem schon gekauften Nestchen finden, oder es doch lieber direkt im Set kaufen. Das sind Fragen mancher Eltern wenn ein Baby geboren wird. Denn Eltern wünschen sich für ihren kleinen Schatz nur das Beste.

Sicher machen Sie sich über die Einrichtung des Schlafplatzes viele Gedanken, denn ein Neugeborenes verbringt die größte Zeit des Tages im Schlaf: In der Statistik sechzehn bis neunzehn Stunden am Tag. Der Schlafplatz muss einerseits den Sicherheitsstandards entsprechen, andererseits soll er auch Geborgenheit vermitteln. Diesen Ansprüchen wollen junge Eltern gerne gerecht werden.

Betthimmel Baby

Der Himmel gehört für viele Familien zur Grundausstattung von Babybetten, er wird mittlerweile jedoch kontrovers diskutiert. Hier finden Sie Anregungen, die Ihnen das Für und Wider erläutern und Sie bei einer Entscheidung unterstützen können.

betthimmel-baby
Bettvorrhang in schlichtem weiß

Vom Namen her wird der Betthimmel auf das Himmelbett zurückgeführt, das im Mittelalter in Mode kam. Bei dem Gedanken an ein Himmelbett kommen Ihnen sicherlich prachtvolle Bilder in den Sinn, von Betten mit Stützpfeilern, die mit Schnitzwerk versehen waren; Betten, mit einem Baldachin und wertvollen Vorhängen.

Davon blieb in unserer Zeit nicht viel übrig. Die kleinsten und wehrlosesten Mitglieder unserer Gesellschaft jedoch sollen noch in den Genuss dieser alten ‚Modeerscheinung‘ kommen. Sie sollen in einem Bettchen schlummern, das sie einhüllt und beim Träumen beschützt. Sie sollen aus der Sicherheit im Mutterleib in die Geborgenheit einer sie liebevoll umfangenden Welt geboren werden.

Ein Stück Stoff kann diese Werte nicht weitergeben, umso mehr jedoch ein liebevoll gestalteter Bettvorhang, der einige Anforderungen erfüllt und den neuesten Erkenntnissen entspricht.

Baby Betthimmel Set in Weiß

Der Babybettchen Himmel schmückt den Schlafplatz. Sie gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Stoffarten. Er bedeckt das Kopfende des Babybettes zumindest optisch. Bei Beistellbetten wird das ganze Bettchen von dem Himmel sozusagen umfangen. Deshalb hat er einen großen Gestaltungsfaktor. Meist gewährt die Auswahl einen Einblick in die Gefühlswelt der werdenden Eltern, oft auch ein Hinweis auf das Geschlecht des Kindes.

Dieser Faktoren sollten Sie sich bewusst sein, wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden. Diese persönliche Note, die der Himmel dem Schlafplatz verleiht, kann bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Sie sollten beim Kauf sicher sein, dass er rein optisch Ihren Gefühlen entspricht – dann wird er auch zu Ihrem Baby passen!

Der Betthimmel vermittelt Schutz und Geborgenheit

betthimmel-in-weiss-mit-nestchen-set
Für mehr Schutz und Geborgenheit für das Baby

Sie möchten Ihrem Baby nichts anderes bieten als einen gelungenen Start in eine für das kleine Wesen ungewohnte und verwirrende Welt.

Das Baby wurde aus der Enge des Mutterbauches in eine weite offene Welt geboren und sehnt sich immer nach Begrenzung.

Zwar sehen Babys in den ersten Tagen und Wochen noch nicht gut, sie unterscheiden jedoch sehr wohl Weite und Nähe. Der Betthimmel Baby Bett begrenzt das Blickfeld und verkleinert dadurch die Welt.

Er verhindert den Blick auf die Bewegungen außerhalb des Bettchens und trägt somit zu einer ruhigen Schlafumgebung bei.

Wenn sich Ihr Babybett in einem kühlen oder häufig gelüfteten Raum befindet, kann der Vorhang zu einem ausgeglichenen Schlafklima beitragen.

Anregungen für das Auge

Zum Stichwort ‚Babys und Sehen‚ gibt es Untersuchungen, die belegen, dass Babys bei der Geburt nur verschwommen sehen können. Auch das Sehen von Farben gelingt noch nicht. Wenn Sie diese Erkenntnisse bei der Auswahl des Stoffs mit einfließen lassen möchten, sollten Sie von folgenden Fakten wissen:

Alter des KindesSehvermögenFarbsehen
Neugeborene20 bis 30 Zentimeter

Licht, Umrisse, Bewegungen

Gesichter wahrnehmen, starke Kontraste

Eindeutige Farben

Schwarz-Weiß-Kontrast

1 bis 3 MonateAugen verfolgen Gegenstände

Formen und Farben können zunehmend erkannt werden

Unterscheidung strahlender Farbtöne
4 bis 7 MonateTiefenwahrnehmung entwickelt sich

Auge beginnt den Handbewegungen zu folgen

Unterscheidung strahlender Farbtöne
8 bis 12 MonateSehvermögen gleicht sich dem von Erwachsenen anmittlerweile können auch Pastelltöne unterschieden werden

Mit der Entscheidung für eine bestimmte Farbe oder Motive können Sie bewusst Anregungen für die Entwicklung des Sehvermögens bieten. Die Tatsache, dass Babys im Mutterleib das Tageslicht als Rotton wahrnehmen, kann bei der Auswahl der Stofffarbe ebenfalls von Interesse sein.

Die Befestigung des Bettvorhangss dient häufig auch als Aufhängung für ein Mobile oder eine Spieluhr und bietet damit weitere optische oder akustische Anreize.

Auswahlmöglichkeiten für Anstellbetten

Was Sie wissen und beachten sollten: Sie können sich dem Thema Betthimmel Baby aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln nähern. Genauso verschieden sind natürlich die Möglichkeiten, die sich Ihnen beim Kauf bieten.

Sie gibt es für jede Art von Babybett: Für normale Babybetten, für Stillbettchen ebenso wie für Stubenwagen!

Sie sollten regelmäßig gewaschen werden. Ein Austausch (eventuell passend zur Bettwäsche) empfiehlt sich nicht. Babys brauchen Gewohnheiten und werden durch wechselnde Stoffe verunsichert!

Sie müssen immer gut befestigt werden und sich außerhalb des Bettchens befinden, sonst besteht durch herabfallende Stoffteile in der Tat die Gefahr des Strangulierens oder Erstickens für das Baby!

Entscheidungshilfe

Sicher mussten Sie als werdende Eltern in den letzten Wochen schon die vielfältigsten Entscheidungen treffen. Gerade die Entscheidungen über das Leben, das Sie dem Baby schenken, fallen besonders schwer. Gerne möchte man alles richtig machen. Wie bei vielen Themen finden Sie auch zum Thema die Verfechter verschiedenster Meinungen auf unterschiedlichen Plattformen wieder.

https://www.youtube.com/watch?v=VFUc2y92wQs

Hier stehen Empfehlungen für ein Bett ohne jeden Schmuck und ohne Himmel den Empfehlungen für einen gemütlichen Schlafplatz gegenüber. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern finden Sie im Folgenden eine kleine Zusammenfassung.

Stellen Sie sich die beiden Varianten bildlich vor: Ein Babybettchen ohne jeden Schmuck gegenüber einem Bettchen, eingegrenzt von einem liebevoll gestalteten Himmel.

himmel-bettchen-kleinkinder-neugeborene-mit-mutter
Ein Bettvorhang kann an nahezu jedes Babybett angebracht werden

Vergessen Sie aber nicht, sich die faktischen Argumente, die für beide Varianten sprechen, deutlich vor Augen zu führen. Nur dann können Sie am Ende mit der getroffenen Entscheidung gut leben.

Argumente gegen einen Himmel

  • Erstickungsgefahr durch herabgefallene Stoffteile
  • Luftstauung kann plötzlichen Kindstod herbeiführen
  • Gefahr der Strangulation durch Verwickeln in den Stoff

Argumente für einen Himmel

  • gibt dem Schlafplatz des Babys eine persönliche Note
  • kann Geborgenheit und Begrenzung vermitteln
  • kann vor Zugluft schützen
  • bietet optische Anregungen für das Baby

Fazit

Die Entscheidung liegt bei Ihnen! Ganz gleich wie Sie sich entscheiden, das Wichtigste für den Start in das gemeinsame Leben mit Ihrem Baby sollte ein übereinstimmendes Kopf-Bauch-Gefühl sein. Der Schlaf wird eines der bestimmenden Themen in der ersten Zeit mit Ihrem Baby sein. Sie müssen deshalb ein gutes Gefühl haben, wenn Sie Ihr kleines Betthimmel Baby aus Ihren beschützenden Händen in sein Bettchen ablegen!

Betthimmel anschauen»

3.9 / 5 Sterne      
Amazon Zahlungsmittel und Versandarten

Wir benutzen Cookies um unsere Website bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen